Leserbrief U. und W._0001