Bürgerinitiative gegen Windenergieanlagen im Naturpark Arnsberger Wald

Aktuelles aus der Bürgerinitiative

Windrad-Feuerwerk bald auch im Arnsberger Wald?

Grüne Energie erweist sich als wenig widerstandsfähig gegen Blitzeinschlag. Gebaut aus glasfaser-verstärktem Kunststoff ging dieses 2019 in Betrieb genommene Windrad in Crowell, Texas spektakulär in Flammen auf. Genügend Feuer, um einen umliegenden Wald minutenschnell in Brand zu setzen. > Zum Video bei Youtube… New York Post Windkraftanlage zerfällt in Texas nach Blitzeinschlag CROWELL, Texas –…

Mehr Lesen

Chinas Zugriff auf Windenergie

In Deutschland und auch den Niederlanden wächst die Sorge, dass chinesische Unternehmen Zugang zum europäischen Windenergienetz erhalten werden. Holger Berens, Vorstandschef des Bundesverbands für den Schutz Kritischer Infrastrukturen, fordert daher eindeutige Regeln zum Schutz des Netzes. Von den 15 größten Windturbinenherstellern stammen zwei Drittel aus China. Auch bei der Infrastruktur wie Umspannwerken, Stromrichtern und Hochspannungsleitungen…

Mehr Lesen

Wälder sind keine Gewerbegebiete

Der NABU NRW kritisiert die Planungen des Landes, beim Windkraftausbau in NRW verstärkt auf „Windkraft im Wald“ zu setzen. Die stärkere Öffnung würde den Wert des Waldes als Helfer beim Klimaschutz und seine Bedeutung als wertvoller Lebensraum in Frage stellen. > Stellungnahme des NABU NRW…

Mehr Lesen

Tod von Fledermäusen an Windkraftanlagen unterbricht natürliche Nahrungsketten

Das Fledermaussterben an Windenergieanlagen (WEA) hat weitreichende Folgen für die biologische Vielfalt in ländlichen Gebieten. Ein Team von Wissenschaftlern des Leibniz-Instituts für Zoologische Gärten und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) hat nun in einer in der Fachzeitschrift “Conservation Science and Practice” veröffentlichten Arbeit gezeigt, dass die natürlichen Nahrungsketten gestört werden – mit möglicherweise weitreichenden negativen Folgen für die…

Mehr Lesen

Machen, worauf es ankommt…

… das ist der aktuelle Slogan der CDU NRW. Hendrik Wüst stellte bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags 2022-2027 heraus: „Der Schutz des Klimas und die Bewahrung der Schöpfung sind die größten Aufgaben unserer Zeit. Deshalb wollen wir Nordrhein-Westfalen zur ersten klimaneutralen Industrieregion Europas machen.“ Ob es bei dieser Aufgabe darauf ankommt, paradoxerweise Windenergie ausgerechnet in…

Mehr Lesen

Bundesregierung will Mindestabstand für Windräder abschaffen

Mit einem Gesetz will die Bundesregierung den Ländern untersagen, Mindestabstände von Windrädern zu Wohngebieten festzulegen. In NRW ist bislang ein Abstand von 1.000 Metern verpflichtend vorgesehen. Die Regelung wurde 2021 von der Landesregierung eingeführt. > Vollständiger Artikel in der Neuen Westfälischen Zeitung…

Mehr Lesen

Brandgefährliche Industrialisierung im Arnsberger Wald

Ein Waldbrand mit meterhohen Flammen auf 800 Quadratmeter Fläche am Hirschberger Weg zwischen Allagen und Sichtigvor hat die Feuerwehren aus Möhnesee, Anröchte, Lippetal, Werl und Wickede, sowie den Rettungsdienst, Maltester und DRK in Atem gehalten. Ebenso wurden THW, Polizei und das Ordnungsamt herbeigerufen. Ein Polizeihubschrauber aus Düsseldorf mußte Löschwasser mit einem Spezialbehälter aus dem Möhnesee…

Mehr Lesen

Handzettel für Politiker

Wer sich für den Erhalt des Arnsberger Waldes einsetzen will, möge den Handzettel an Politiker des persönlichen Vertrauens übergeben, z.B. persönlich an einem Wahlstand oder ihn über digitale Medien weiterleiten. Hier ist der Link zum Ausdrucken und weiterleiten: https://www.kein-windpark-ar-wald.de/wp-content/uploads/2022/05/Handzettel.pdf

Mehr Lesen

Damit sei wohl “die Büchse der Pandora geöffnet”!

Eine Studie des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Natur- und Umweltschutz (LANUV) hat das Ausbaupotenzial von Windkraftanlagen für Gemeinden und Kreise berechnet. Damit sei wohl “die Büchse der Pandora geöffnet”, erklärt Hubert Struchholz, Vorsitzender der Bürgerinitiative “Windpark Arnsberger Wald – Nicht mit uns!”. Der Kreis Soest prüft derzeit Einwendungen gegen das umstrittene Windparkprojekt “Westfalenwind”, das den Bau…

Mehr Lesen